ausgang portal
Näelgeischter Jonen
Maskenball
Guggenmusik
Fasnachtsumzug
Fasnachtsbazar
Maskenbauer
Fasnacht Shops
Guggenmusik
Näelgeischter Jonen

Gründungszweck: Erhalt einer guten Kameradschaft, Pflege und Förderung der Guggenmusig an der Fasnacht, Unterstützung des kulturellen und gesellschaftlichen Lebens. Der Namen der Guggenmusig steht noch nicht fest, alle Mitglieder werden gebeten, Vorschläge zu bringen. Während der Fasnacht wird die Guggemusig auf den Namen Schnäggechätscher Jonoba getauft. Höchstzahl der Mitglieder soll 30 Personen sein. Wegen Zeitmangel konnten nur 5 Proben gemacht werden und es wurde ein Gwändli gekauft. Probetag ist jeweils der Mittwoch. Auftritte an Schmudo, Fasnachtsmontag und Ottenbacher Fasnacht.

1. GV am 8. Juli 1988 im Rest Löwen Jonen, 15 Anwesende

Der Gugge-Namen muss geändert werden, da Obfelden eine Guggenmusig gründete mit demselben Namen. Der neue Namen lautet Näbelgeischter Jonoba (Jonen Ottenbach). Der Präsident schlägt vor, in Zukunft an der Fasnacht Schnapsfläschli zu verkaufen. Dies wird angenommen.


Zur Webseite von Näelgeischter Jonen


Näelgeischter Jonen - Aargau

Erfahre mehr über Näelgeischter Jonen, die Guggenmusik aus Aargau. Links im Text findest du Informationen über die Guggenmusik oder kannst die Webseite der Gruppe besuchen.

Mit Hilfe der Schweizer Karte findest du weitere gute Guggenmusiken aus anderen Regionen!

Fasnacht App
Getränke Online Shop
der getränke onlineshop der schweiz
Guggenmusig
Polterabend planen
Guggenmusik
AUTOteileXXL.CH - ihr preiswerter online
Der Caravanshop der Schweiz
Werbung