ausgang portal
S-Bahn Grübler
Maskenball
Guggenmusik
Fasnachtsumzug
Fasnachtsbazar
Maskenbauer
Fasnacht Shops
Guggenmusik
S-Bahn Grübler

1984 gründeten einige Genossenschafter, wohlgemerkt alles Nichtmusiker eine Guggenmusik damit der Kinderumzug der Siedlungsgenossenschaft „Sunnigen-Hof„ Fasnacht mehr Leben bekam. Der Name “S-Bahn Grübler” entstand weil zu dieser Zeit der Bau des Züribergtunnels für die S-Bahn begann. Damit die paar Gugger auch spielen konnten, musste man Instrumente auftreiben. Für die Bläser fand man zum Glück einige verbeulte Blasinstrumente. Beim Rhytmus musste man improvisieren. So machte man aus Benzinfässern Pauken, und aus einem Besenstiel und alten Veloschläuchen die Schläger dazu. Auf einer Winde fand man als Zugabe auch noch einaltes Waschbrett. In den ersten Jahren, mittlerweile waren auch einige Musiker dabei, fanden Auftritte ausserhalb der regionalen Fasnacht nur durch Organisation der SBB statt.
Im März 1987 war der 4.8 km lange Zürichbergtunnel soweit fertig (für Fussgänger und Velofahrer begehbar) dass die SBB die Tage des offenen Tunnels durchführten. Wir bekamen den Auftrag am nördlichen Tunneleingang Stettbach, die Festwirtschaft musikalisch zu umrahmen.
Im Februar 1989 wurde im Antoniusschacht beim Bahnhof Stadelhofen das „golden gestrichene Schienenstück“, d.h. das letzte Stück Schiene gelegt und somit die S-Bahn Linie Ost-West befahrbar gemacht. Wir fühlten uns geehrt zu diesem Anlass eingeladen zu werden und dazu zu spielen. Der absolute Knüller kam für uns aber, als uns bestätigt wurde, dass wir mit dem Zug nach Hause fahren werden. So zählen wir uns stolz zu den wenigen, die als absolut Erste mit dem Zug durch den Zürichbergtunnel von Stadelhofen nach Stettbach fuhren.1990 erwartete die Grübler ein erster Höhepunkt. Man durfte zur Eröffnung des Schweizerischen Verkehrsbüro „Swiss Travel System“ auf Kosten der SBB nach Mailand fahren. So klein unsere Gruppe war, so gross war die Akustik in der Bahnhofshalle.

Zur Webseite von S-Bahn Grübler


S-Bahn Grübler - Zürich

Erfahre mehr über S-Bahn Grübler, die Guggenmusik aus Zürich. Links im Text findest du Informationen über die Guggenmusik oder kannst die Webseite der Gruppe besuchen.

Mit Hilfe der Schweizer Karte findest du weitere gute Guggenmusiken aus anderen Regionen!

Getränke Onlineshop
Guggenmusig
Polterabend planen
Guggenmusik
AUTOteileXXL.CH - ihr preiswerter online
Der Caravanshop der Schweiz
Werbung